» » Fahnen

Fahnen. Umweltfreundlich werben mit Wind.

Fahnen bedrucken - Fahnendruck

Mit wehenden Fahnen zum Erfolg:

Fahnen sind ein effizientes Mittel, um Botschaften zu übertragen. Sowohl die Industrie mit der Darstellung der Corporate Identity oder der Werbung für die eigentlichen Produkte (Themenfahnen) als auch der Bund, Länder, Städte und Gemeinden mit ihren Länderflaggen sind Großabnehmer. Fahnen jeglicher Couleur springen sofort ins Auge und wecken einen Bedarf. Sobald die Botschaft erkannt wird, denkt man an sie und wird zu einer Handlung animiert.


Preisbeispiel:
Standardfahne 1,2 m x 3,0 m oder 1,5 m x 4,0 m, rundum gesäumt, links verstärkt, inkl. 4 Karabinerhaken und - auf Wunsch, bitte bei Bestellung angeben - Hohlsaum oben für Ausleger. Direktdruck mit Dgen Sublimationsdirektdrucker für brillante Farben und nahezu 100% Durchdruck, waschbar bei 30°.
Preis 1,2 m x 3,0 m: 125,- EUR zzgl. MwSt. und 6,50 EUR Versand.
Preis 1,5 m x 4,0 m: 165,- EUR zzgl. MwSt. und 6,50 EUR Versand.



Fast alle Motive lassen sich mit den heutigen Materialien (z. B. PVC, Polyester) und den Druckqualitäten auf die Fahne bringen. Dafür gibt es zwei gängige Herstellverfahren, die im Grundprinzip folgendermaßen ablaufen:

Der chemische Durchdruck ist die industrielle Anwendung des Siebdrucks. Eine Dateivorlage dient der Herstellung der Siebe (pro Farbe ein Sieb) und die Fixierung der Farben wird durch eine anschließende Dampfbehandlung erreicht. Die überschüssige Emulsion wird ausgewaschen. Die Rückseite ist spiegelverkehrt. Dieses Verfahren eignet sich besonders für Großserien.

Beim Digitaldruck wird das Druckbild (druckfertige Dateivorlage) direkt bzw. über ein Transferpapier von einem Rechner in eine Druckmaschine auf den Fahnenstoff aufgetragen. Hier werden eine hohe Auflösung, klare Schatten und Farbabstufungen erreicht.


Mit diesen Verfahren lassen sich die gängigen Fahnentypen herstellen. Z. B.:
Bannerfahnen,
Hoch- und Querformatfahnen,
Hissflaggen,
Spannbänder,
Wimpel und
Segelfahnen.

Wir helfen gerne bei der Erstellung einer druckfertige Dateivorlage, welche Farbzusammenstellungen am Besten den gewünschten Erfolg bringen und helfen bei der Entscheidung welcher Fahnentyp (wichtig wegen der Windverhältnisse), ob Fahnenstabilisatoren (Ausleger) gebraucht werden etc..