» » Lichtfluter

Edison hätte seine helle Freude daran.

Lichtfluter / Kantenleuchter

Die Basis der Lichtfluter ist immer eine gravierte, meist transparente, Acrylglasscheibe. Die Scheibe wird über einen entsprechenden Sockel an einer Kante beleuchtet (daher der Begriff Kantenleuchter). Die Beleuchtung erfolgt in der Regel mit LED. Das Licht bricht sich nur an der Gravur, die ungravierten Bereiche leuchten nicht.

{{adsense-laserarbeiten}}

Unbeleuchtet wirken die Schilder eher dezent, wenn die Beleuchtung eingeschaltet ist sind sie ein wahrer Blickfang. Sie sind zum Beispiel sehr gut geeignet, um abends die Blicke der Passanten auf das eigene Schaufenster zu lenken.

Hier jeweils eine Ansicht des unbeleuchteten und beleuchteten Kantenleuchters. Die Beleuchtung erfolgt mittels leistungsstarker LED.

 

Auch hier jeweils einmal die aus- und die eingeschaltete Variante. Das Licht erzeugen blaue Hochleistungs-LED.

  

{{adsense-laserarbeiten-unten}}