» » Kettenschutz Triumph Tiger

Ein privates Projekt des Chefs. Statt Urlaub.

Kettenschutz Triumph Tiger 1050

 

Eine kleine Bilderserie zu einem privaten Projekt. Gezeigt wird die Entstehung eines längeren Kettenschutzes (Prototyp) für das Motorrad Triumph Tiger 1050. Im Original ist der "Schutz" recht kurz und verdient diesen Namen eigentlich nicht....

{{adsense-laserarbeiten}}

Der originale Kettenschutz
Von diesem Bild wurde die Form für das erste Modell abgenommen, bzw. am Computer nachgezeichnet. Der Zeitaufwand für das Vermessen, Nachzeichnen und das Erstellen der Datei für den Schneidlaser betrug etwa 120 Minuten.

--------------------------------------------------------------------------------

Der Kettenschutz: Das erste Modell
Auf diesen Bildern ist das erste Modell (mit dem Laser aus Finnpappe geschnitten) zu sehen. Die Konstruktion erfolgte auf Grundlage grob abgenommener Maße und Fotos. Die dunkel gravierten Stellen entsprechen dem "mehr an Größe" gegenüber dem serienmäßigen Kettenschutz. Der Zeitaufwand für das Lasern und kleben des Modells lag bei ca. 45 Minuten.








--------------------------------------------------------------------------------

Der erste Anbau des Kettenschutzes
Der Anbau des ersten Modells zeigt, das die Befestigungslöcher und der Ausschnitt für den Oberzug der Schwinge noch nicht ganz passen. Form und Größe sind schon recht ordentlich.

  

  

--------------------------------------------------------------------------------

Der Anbau des zweiten Modells an das Motorrad
Die Form und die Optik wurden noch etwas angepasst. Der Schutz wird nach hinten etwas breiter. Für eine größere Stabilität im Bereich des Oberzuges der Schwinge wurde auch dieser Bereich etwas verbreitert. Alle Schrauben und Ausschnitte passen nun. Noch ein bischen Feinarbeit an Form und Design, und dem Start einer Kleinserien-Produktion steht nichts mehr im Wege....

  

  

 

{{adsense-laserarbeiten-unten}}